Partner

Partner der ADAC Landpartie Classic 2021

OFFIZIELLE PARTNER DER ADAC LANDPARTIE CLASSIC

SPONSOREN DER ADAC LANDPARTIE CLASSIC

WANDERPUNKTSPONSOR

Sponsoren-News

Juli 2021

Engel & Völkers bleiben an Bord

Der ADAC Berlin-Brandenburg und die ADAC Landpartie Classic können auch 2021 auf die Unterstützung von Engel & Völkers setzen. Die Zusammenarbeit zwischen dem Mobilitätsclub und dem Immobilienunternehmen wurde um ein weiteres Jahr verlängert. Für Günter Th. Fischer, Geschäftsführer von Engel & Völkers in Potsdam, ist dies nur logisch: „Wir freuen uns, die ADAC Landpartie Classic auch in diesem Jahr wieder zu unterstützen. Als Immobilienunternehmen mit Tradition in dieser Region sehen wir viele Parallelen zwischen Engel & Völkers und der ADAC Landpartie Classic – Zeitlosigkeit, Werthaltigkeit, Lebensqualität und Ästhetik sind nur einige Qualitäten, die uns miteinander verbinden. Nach den vergangenen 18 Monaten ist die Vorfreude auf das Zusammentreffen von historisch Interessierten gepaart mit zeitlosen Automobilen auf den schönsten Strecken unseres malerischen Brandenburger Umlandes besonders groß.“

Über Engel & Völkers

Engel & Völkers ist ein weltweit führendes Dienstleistungsunternehmen in der Vermittlung von hochwertigen Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie Yachten und Flugzeugen im Premium-Segment. Derzeit ist Engel & Völkers in mehr als 30 Ländern auf fünf Kontinenten präsent. In Berlin und Brandenburg ist das Unternehmen mit über 20 Standorten vertreten.

Juni 2021

Willkommen an Bord, hoots classic! Der ADAC Berlin-Brandenburg und die ADAC Landpartie Classic freuen sich über einen neuen, innovativen Partner an ihrer Seite. Bei den Jungs von hoots classic trifft Oldtimerleidenschaft auf Hightech. Ihre speziell an Oldtimer angepasste Sensorsysteme ermöglichen eine einfache Diagnose bei Öldruck, Bauteiltemperatur, Lambda, Drehzahl und Lichtmaschinenspannung – individuell angepasst auf das jeweilige Fahrzeugmodell. Getreu dem Motto „Oldtimer bleibt Oldtimer“ wird die Technik des Dresdner Unternehmens nahezu unsichtbar im Fahrzeug integriert.

Die beiden Gründer Dr. Henry Kutz und Frank Hermsdorf freuen sich auf die Zusammenarbeit: „Die ADAC Landpartie ist eine hervorragende Möglichkeit, das Sensorsystem an und in verschiedenen Klassikern zu nutzen und mit anderen Oldtimer-Enthusiasten ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltung ist mit ebenso viel Liebe zum Detail konzipiert wie unsere Produkte. Wir freuen uns, die Landpartie nun live miterleben zu dürfen.“